Nur ein Blick durch die Tür in den Raum, einer anderen Welt.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  ♥Gangstabraut♥
  ♥Freunde♥
  ♥Hasi♥
  Miss you
  Föhr 2006
  Die GSWi
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Tessinator
   die neue Band
   Flix
   Johanney

und ich, warte in den Räumen und hinter der Tür, die Chance, die mehr verspricht.

http://myblog.de/hochzeitsbaum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ich bin wieder da!!!

schon etwas länger, also seit Samstag.

Mein Föhr Text kommt unter "Föhr 2006"

Becky
7.8.06 11:36


ich will nicht das du siehst wer ich bin wenn ich mich selbst verlier

Was soll ich sagen,
irgendwie ist das wieder deprimierend....es fängt genauso an, wie es vorher war, vor ihm. alles ist wieder so. immer wennman denkt, das wäre für gerade jetzt vielleicht genau das richtige trifft es dich wie ein schlag ins gesicht, denn sie war es, sie hat das bekommen was sie wollte. sie die sie so unehrlich ist, so hinterlistig, verdammt das ist irgendwie ganz schön bitter. genauso wie letztes jahr, aber dieses jahr ist es anders, denn jetzt ist es endgültig vorbei. Da wird nie wieder eine Freundschaft sein, danach nicht. Nicht nochmal. Ich werd mich nicht dafür entschldigen, dass du über mich lästerst.

und das was ich gesagt hab nehme ich zurück.


Hamburg ist wunderschön.
Kino und Alster.
Nächstes Jahr kein Föhr...

Wir haben das Haus am See geguckt, ein sehr schöner Film aber sehr unrealistisch...

die Liebe...los Mädels(die die keinen Freund haben) lasst uns losziehen und auch mal unseren spaß haben...
11.8.06 14:06


nanana? wer hats entdeckt?
eine neue zusatzseite....

ein wunderschönes lied...

das musste sein....

gestern bowlen....

heute patschen, baden, in pfützen schwimmen, fragen stellen, eis essen, tee trinken(yogi), lakritzlollies, rosen, fahrrad, hose, badezimmer, jacke, gummistiefel, streit im haus, dumme feststellungen die gleich wieder funkstille auslösen ansprechen, eine mail-nicht so schön(das stimmt!), einkaufen für die schule(das war sehr schön), die hässlichste federtasche der welt gekauft, passende sticker, kerzen, ja dann war das wohl liebe obwohl ich dachte das die anders geht, ja dann war das wohl liebe, dann geht die auch vorbei, unausgesprochene dinge die verletztend waren aber vorüber sind, menschen die man liebt, an denen man hängt, wegen denen man weinen möchte, mit denen man lachen möchte. EIn Füller, ein Hausaufgabenheft, ein Geschenk für die Schwester, ein neues Schreibebuch, Weihnachtsgeschenk für die beste, ihren Vater gesehen und mit ihm geredet, wut auf die eine aus dem urlaub, traurigkeit, zittrig, angst alles zu verlieren, freude auf die neue schule, unsicherheit, verwirrtheit, muskelkater in den beinen, reiseplanungen, einem tollen freund, einem kranken freund, einem vater der sauer auf einen ist, mit musik, agressiv oder traurig, mit wenig Geld in der Tasche, denn meine Fresse sind Schulsachen teuer...Mit Hella, einer Erdbeere...am Telefon, hunger...

gruß und kuss

die unsichere blüte
14.8.06 21:46


Helme Heine, eine Rede wert.

Guten Morgen,
meine Lieben, mir geht es gerade sehr gut, ich weiß nicht woran es liegt, ich bin glücklich. mit netten liedchen die mir den Tag versüßen. Ich weiß gerade nicht was los ist und wie es in bestimmten Dingen weiter geht...naja...das übliche eben. Nur war ich mir gerade so sicher das es vielleicht doch klappt, ja und jetzt war eben an diesem einen Abend alles sehr gezwungen, das weiß ich ja selbst, aber ich dachte, ich habe gehofft...naja...ihr wisst ja wohl was ich damit meine, ich dachte gerade läuft alles ganz gut...
ich kleines dummes Ding...naja, was solls, so irrt man sich, aber ich hoffe...ach man...wisst schon. gestern abend war ich kurz vor einer Pause mit...dann noch das Hausaufgabenheft, es sieht gut aus. Nun auch Muskelkater im Arm und Mors...geil,(elena wir sollten mehr Sport treiben...)...naja später erstmal Massage...und Sarah, mit Sarah in der Gegend rumtüdeln, im Lackmini und Lacktanga, plus sexy schnürkorsett...

mir ist sehr danach, französisch zu sprechen, aber mit wem, ich will mich unterhalten, ich vermisse diese Sprache jetzt schon...ich möchte auch mal nach Paris, mit jemandem...in die schöne Stadt, sie ist wirklich schön. wer lädt mich ein, ich komme mit sofort, ich täte nichts lieber als das, also wer mir einen Herzenswunsch erfüllen möchte, bitte. Nur gibt es da niemanden der das tun möchte, kann, wie auch immer...Paris, ich komme, und zwar zu fuss....im Herbst, wer kommt mit? oder mit nem Zug, von mir aus auch mit einem Bus....BItte!!!
wer weiß, vielleicht passiert ja bald was. Ein Wunder, was erfreuliches. Was unerwartetes...

Meine Haare, gleich wieder da...und auch ne Hose...
warteschleife beim augenarzt...toll in zehn tagen ein termin, DAS IST ZU SPÄT!!! ich brauche eine neue brille und kontaktlinsen verdammte kacke...also was jetzt, billig kontaktlinsen? na toll, die sollen ja nich so toll sein und dann will ich aber meine neue brille kriegen, ich bin noch blinder geworden und meine kontaktlinsen darf ich nur bis morgen benutzten, das ist ein scheiß, verarsche...und dann diese warteschleife, beim augenarzt, sowa shab ich auch ncoh nie erlebt, alberner gehts gar nicht...

und du, wünsch dir mich bei dem konzert nicht zu sehen, denn danach wirst du es dir wünschen...ich bin gerade aggressiv, vllt sollte man sich das kaufen, was man tammo einst zum geburtstag geschenkt hat, einen alex, nicht die hose. ahhhh....diese kleine hinterfotzige mieseste arsch"freundin" schlampe(uhhh unschönes wort, aber scheiße du bist es) am liebsten würd ich dir den hals umdrehen, denn du hast was wundervolles zerstört, miststück. armes ding...du tust mir leid

fabi und sein kks, grundgütiger...gleich sarah.. immer noch keine hose und linsen, aber haare...socken, schuhe...anderes oberteil. was machen wir eigentlich? stadt ist blöd ohne geld

Gruß und Kuss
Beckischinski

Malte und ich heiraten davon weiß er nur noch nichts, aber er hat geld und kann sich paris leisten, juhuuu, so glücklich war ich lange nicht. wollen noch welche mit? dann wendet euch bitte an malte...
15.8.06 15:53


wuuuuuhey, oh baby...

Wow, eine neue Schule,
eine nette neue Schule, mit vielen coolen Leuten, netten Lehrern, man sieht sofort, wie die Menschen drauf sind und nach unserem kurzen Kennenlernspiel das man mit jedem einzelnen führen musste kam das sehr gut rüber...aus unserer alten Klasse sind Valeska, Samira, Elena, Henrike, Jana, Fabi und ich in einer Klasse, dann kenn ich noch ein Mädchen von früher und viele bekannte Gesichter...schade ist, dass Tammo und Felix nicht bei uns sind aber hey...wir sehen die ja oft genug. Der Stundenplan ist glaub ich ganz shcön hart. Mein Highlight des Tages ist ja immer noch wie eine alte Klassenkameradin rein kam-zu spät, Elena kurz vorm Schreien "Boah die sieht ja aus wie ne Nutte"...dann gab es Streit auf Spanisch und wir- die kleinen der Schule wurden mit einem Ritual begrüßt, wir wurden mit Wasserbombem beworfen. Was für ein geiler erster Schultag und morgen gehts dann in die Deichtorhallen....

Ich hab euch lieb,

Es leben die hässlichsten Federtaschen der Welt, Üllee Üllee!!

Küsschen
von eurer BEcky-in der Röhre
17.8.06 14:32


"wow ich hab schon hornhaut an den fingern"

Es ist gerade halb sieben uhr morgens, es geht mir gut, gerade hab ich ein wenig berentzen getrunken, wenn die halbe flasche noch voll ist. Ich bin nicht müde, ans schlafen kann ich nicht mal denken, seid ihr müde, morgen hab ich schule, da werd ich wahrscheinlich gar nichts mitkriegen...sehr gut. Naja...morgen, ich hab einen richtigen Selbstbewusstseinsschub, also sind die Jungs von nun an nicht mehr sicher vor mir, huihuihui. Ich gähne gerade aber eigentlich bin ich überhaupt nicht müde. man und es ist auch schon so hell, morgen um diese zeit muss ich aufstehen. naja, muss eben. Ich hab diese Nacht sehr viel Gitarre gespielt, ich hab mir sogar selbst was ausgedacht, ich finde sogar, dass es sehr gut klingt und die anderen meinten, es würde sich anhören, wie aus einem russischen porno. könnt ihr mal sehen, was ich mir so für geniale dinge ausdenke. ihr könnt es ruhig hören, ich spiel es euch gerne vor. ich bin richtig stolz drauf, der abend war sehr schön. keine meiner beiden erwartungen hat sich bewahrheitet, schade, die waren mal wieder so dämlich. es war nämlich alles sehr komisch. wie in einem schlechten traum. scheiße bin ich gut im ignorieren...jasper ist müde und mist, ich werds auch...ich muss wieder gitarre spielen, dann werd ich wieder wach.

Ich Grüße die liebe Sarah, die uns einen wundervollen Song offenbart hat, das war schön. ich wollts sogar aufnehmen.

ich schlaf gleich ein, bestimmt schlaf ich im bus ein, oh nein.

also meine freunde der sonne

"Honey, I love you..."

Gruß und Kuss
Beckischinski,
Aurélie

Fabi und Alex sind wach...
20.8.06 06:38


es kommt noch besser

nach dem eintrag, heute morgen, bin ich in der küche eingeschlafen und wurde dann sehr nett geweckt..

um neun uhr morgens war ich dann zuhause, mama war sehr verwundert"was machst du denn hier?"...ich wollte in mein Bett. müde war man und das sehr, erstmal den wecker stellen. als der wecker klingelt handy in die ecke schmeißen. dann gegen viertel vor eins weckt mich jemand aus meinem schlaf. nach drei stunden. guten morgen. dann baden. ich hab jetzt solche coolen gangsterzöpfe, wie elena sie in frankreich hatte. heute ist ein pflegetag, denn nach so einer nacht hat man die bitter nötig. aber oh nein, ich hab was wichtiges vergessen.

Als wir von Jasper weggegangen sind, sah marcel aus wie ein kleiner terrorist und ich daneben... dann sind wir winterhuder markt, ich bin so müde das ich mich bei der bushaltestelle auf den bürgersteig setze, meinen schlafsack auf meine knie lege und meinen kopf auf den schlafsack, hätte marcel nicht wieder gerufen, wäre ich wirklich eingeschlafen. dann hatte ich angst im bus einzuschlafen, augen aufhalten. dann nach hause, man fällt aus dem bus. geht über die straße, schließt die tür auf und schleicht sich ins zimmer, damit mama sich erschrickt, wenn sie ins zimmer geht und ihr kind auf einmal drin liegt. da bin ich also.

nun ist meine liebste wieder da, die mit der ich am liebsten rede und auch am meisten. ja, die beste die mit mir redet. Denn bei dieser Person ist man nicht zu freundlich.

Heute gibt es einen guten Film, auf den freu ich mich schon seit drei wochen...

was ich noch sagen muss...aus der HVV-Unterhaltung ist leider nichts geworden, er war nicht da. aber wozu sieht man sich jeden tag in der Schule. Ich werde reden!! Ich werde auf Menschen zu gehen...

Ich möchte noch viele böse Dinge sagen, wirklich böse.

außerdem regt es mich auf, als Arsch dargestellt zu werden, weil man nicht geschlafen hat und deshalb nicht raus möchte, denn wenn du mir so öffentlich Vorwürfe machst, kann ich das auch. sei doch froh. das was ich sagen will, wird nicht schön.

Was bleibt mir noch als
"ja ich bin diiieee Saraaaaaaaaaaaah, die wunderschön" zu singen. das nächste Mal nehmen wir das wirklich auf.

So, ich würde ja sagen, fühlt euch alle gedrückt, aber nein. Ich bin enttäuscht...

Bis Bald
À Bientot!!

Eure Egoistin!!!

Danke für den Aufnäher!!
20.8.06 19:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung