Nur ein Blick durch die Tür in den Raum, einer anderen Welt.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  ♥Gangstabraut♥
  ♥Freunde♥
  ♥Hasi♥
  Miss you
  Föhr 2006
  Die GSWi
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Tessinator
   die neue Band
   Flix
   Johanney

und ich, warte in den Räumen und hinter der Tür, die Chance, die mehr verspricht.

http://myblog.de/hochzeitsbaum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
rebibebi meldet sich

also das wochenende war ja ganz nett, Freitag war ich mit Tinki, Elena und Majali das erste Mal im Heim, eigentlich hatten Elena und ich andere Pläne, aber ich muss sagen ich bin ganz froh das Tinki und Majali gefragt haben ob wir mit in die Schanze kommen, denn mittlerweile komm ich mir selbst schon vor wie ein Stalker, ich seh den eh nie wieder...falls euch was aufgefallen ist, es gibt wieder diese eine Werbung, dieses Riesenplakat, irgendwie macht es mich traurig, dumm das ich genau in dieser Zeit wieder sowas mache...das sollte ich lassen, bringt eh nichts. Ich hab mir heute Elenas sms durchgelesen von der Zeit in der ich noch mit Rie zusammen war, schön das man in den sms auch sieht, dass es mir immer beschissener ging, übrigens ist es nicht so, dass ich Sehnsucht nach ihm habe, sondern Sehnsucht, nach Zuneigung, aber das gehört hier eh nicht hin. Naja. Das Pfadiheim, ist großartig richtig schön, da ist auch der Proberaum von Fernlicht und Feinkost im Keller, sehr cool. Dann also in die Schanze, da wegen leichter Schwindeligkeitsanfälle(die begründet waren) Pommes bestellt. Die Flaschen waren da leider schon alle. Samstag dann bei Jana und (kurz nebenbei ich schäme mich irgendwie, ich finde ein Lied von Silbermond schön) wirkich schön. ist es auch..gibt es zu. Nunja. Samstag nochmal...eigentlich wollte unser LieblingsFisch Alfons/Nemo mit uns tanzen gehen, denn wir waren alle gut drauf, was auch an den leeren Flaschen liegen kann und an den schönen Gesprächen, als er nicht wollte sind wir dann alleine los...wollten dann aber doch nicht mehr...vorher noch bei Raoul, als die Flasche da war kam ein Räuber und die Mädels haben sie schnell geleert, bei GitarrenElena die nur noch von ihrem Dennis redet. Und ich nur noch von Bussen bei Elena geschlafen morgens raus, im Regen und nach Hause, Hausaufgaben sind dann leider erst abends um neun gemacht worden. Somit wieder wenig schlaf, wollte lieber glotzen, lauter Schwachsinn. Heute MOntag. Motiviert. Studis getroffen, Valeskas Probetag, morgen zur 6. dann nachschreiben und dann Sport...Ich bin übrigens immer noch einsame Spitze im Ignorieren...nunja, das tu ich nie ohne Grund und wenn dann Leute zu mir kommen, die es einfach nichts angeht und sagen "du...ist auch da"...na und...wie wärs denn einfach mal, ach egal. Dann les ich gestern Texte, bei denen ich wieder so hasserfüllt bin, das ich einzelne Personen am liebsten abstechen würde, gut das meien Meinung einige teilen, mit den man dann so angeregt schimpfen kann...herrlich...nun morgen bin ich sieben Monate Single, und nun seitdem ich diese Trotz und Trauerphase beendet habe, bin ich bereit für alles...wie Elena...nunja. Das Leben ist schön. Und mein Leben ist ein Leben(hähä logisch)...nunja wünscht mir Glück, vielleicht seh ich ihn ja mal zufällig wieder, darf wahrscheinlich nur nicht mir rechnen.

Ein ganz lieben Gruß an meine Mädels...
ich bin übrigens albern...heute witz des Tages im Psychokurs
Elena: " Er ist fünf aber im Laufe des Buches wird er sechs"
Ich(die wie immer reinruft und das immer viel zu laut):"hä das war doch andersrum..." alles lachen...ich fands gar nicht lustig, alfons mein lieber, silverman!!!(das bin ich...alles alfons schuld)

Gruß und Kuss an meine Liebsten...

Wo ist Fred?

Ich hab so Bock auf Freitag...da gehts rund, die Geburtstagsladies haben sich ja auch was vorgenommen. (Tinki hat übermorgen Geburtstag...)

Neues Leben hat sich getrennt...anscheinend...wahrscheinlich
13.11.06 17:22
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


das maltemalte / Website (13.11.06 17:38)
ja wir haben uns so gut wie aufgelöst wegen alex und fabien die wollen aussteigen!!!
SO EIN SCHEIß!!!
bis denne henne
dein ehemann malte maximillian kneiss


rie (25.11.06 11:56)
Ich hab mir heute Elenas sms durchgelesen von der Zeit in der ich noch mit Rie zusammen war, schön das man in den sms auch sieht, dass es mir immer beschissener ging

kann dieser private scheiss der auch mich was angeht und der indirekt auch mir ein schlechtes gewissen macht bitte in zukunft einfach nicht in dieser form wiedergegeben werden.. zum kotzen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung