Nur ein Blick durch die Tür in den Raum, einer anderen Welt.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  ♥Gangstabraut♥
  ♥Freunde♥
  ♥Hasi♥
  Miss you
  Föhr 2006
  Die GSWi
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Tessinator
   die neue Band
   Flix
   Johanney

und ich, warte in den Räumen und hinter der Tür, die Chance, die mehr verspricht.

http://myblog.de/hochzeitsbaum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ja, mein Hasi kriegt ein eigenes Seitchen...

wer Hasi ist?
das ist Eli(sie möchte gerne Lilli genannt werden....aber ich hab mir ihren Namen erkauft, ist wirklich wahr!!!)
Eli ist so ziemlich meine liebste beste...und nein, wir sind keine Schwester, auch wenn wir uns ähnlich sehen. SO ähnlich sind wir uns gar nicht. Wir haben beide braune Haare, die gleich Frisur aber das wars auch schon. (das mit dem Schwestersein sag ich nur weil viele uns für welche halten). Meine liebste ELI habe ich 2002 kennengelernt, beim Konfa. IN unserer coolen Gruppe war ich die erste die zu ihr gekommen ist, nachdem immer erzählt wurde, dass sie sich mit dieser Steffi so gut verstehe, was, wie jeder sah nicht der Fall ist. Ich bin also zu ihr gegangen, wir unterhielten uns über die Jungs und wie blöd sie doch alle waren, die doofen Jungs waren bei uns...toll...damals trugen Eli und ich unsere Brille noch oft. Heute sinds ja die Linsen.(Auch eine Gemeinsamkeit) Naja, 2002-2003 war es ja klar, dass wir beide die allerallerallerbesten Freunde sidn die es gab, aber als sie mir dann zu Weihnachten eine "Best Friends" Kette geschenkt hab, gab ich die andere Hälfte Anka, was ich sofort danach schwer bereut habe...als ich in die achte Klasse kam, Eli war da schon in der neunten, hab ich mich leicht beeinflussen lassen...irgendwann schrieb ich Eli dann die überall bekannte Horrormail, in der stand, dass sie nicht mehr meine beste Freundin sei. Es folgte eine einjährige Pause...doch dann trieb es uns wieder zueinander Im Jahre 2005, als Eli sich mit Tammo und Finn anfreundete war auch unsere Zeit wiedergekommen. VOn dort an, haben wir sehr viel zusammen gemacht, nicht wahr? Irgendwann bist du dann nach Wales geflogen, was für uns alle nicht sehr leicht war, auch dein zweiwöchiges Wiederkommen, war eine merkwürdige Zeit, aber als du dann richtig wiederkamst. Machten wir vier Wochen ungelogen jeden Tag was zusammen. Ich erinner mich noch gut an dein erstes Wochenende in Hamburg, die Willkommensparty, schade nur, dass die Wiedersehensfreunde nicht bei allen so groß war.Nun ja, zwischendurch kriselt es ja auch heute noch. Aber letztendlich bist immer du die, von der ich sagen, kann dass ist meine Beste, mein Schwesterchen/mein Zwilling, meine WG-Freundin, meine Zeltgenossin, meine Konzertgenisserin, du die es so sehr liebt zu pogen(ich verabscheue es!!!), du die mich versuchte in Sarkasmus zu unterrichten, du meine bessere Hälfte, du meine Oldiehörerin, die mit der tollen Stimme(auch wenn du es nicht wahr haben willst), du mit der Eierblasen so ein Spaß macht, du die mit der Matratze die uns beiden Rückenprobleme macht, du Horrorfilmfreak, du heimliche Schnulzenfreundin, du mit dem "ohhh Blick", du die, die so süß aussieht wenn sie weint. Du die einem immer zuhört, du die die ein so toller Mensch ist, aber es selbst nicht wahrhaben willst, all das bist du für mich und natürlich noch viel mehr, deshalb eine Seite nur für dich...

deine dich liebende("Ohhhhhh")
Becky auch gekannt als Mausi...

TREIBS NICHT ZU WILD



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung